Wärmekraftmaschine


Wärmekraftmaschine
Wạ̈r|me|kraft|ma|schi|ne 〈f. 19Maschine, die zur Umwandlung von Wärme in mechanische Energie dient

* * *

Wạ̈r|me|kraft|ma|schi|ne, die (Technik):
Kraftmaschine, die Wärmeenergie in mechanische Energie umwandelt.

* * *

Wärmekraftmaschine,
 
eine Maschine, die Wärmeenergie in mechanischer Arbeit umsetzt. Wärmekraftmaschinen mit innerer Verbrennung heißen Verbrennungskraftmaschinen. Bei Wärmekraftmaschinen mit äußerer Verbrennung wird durch die Verbrennung z. B. in einem Kessel Dampf erzeugt, der unter mehr oder weniger hohem Druck steht und in einer Dampfmaschine oder Dampfturbine entspannt wird, wobei mechanische Arbeit gewonnen wird. Der Wirkungsgrad wird hier durch die im Kessel zulässigen Drücke und Temperaturen begrenzt, weniger durch die Bauart der eigentlichen Wärmekraftmaschine.

* * *

Wạ̈r|me|kraft|ma|schi|ne, die (Technik): Kraftmaschine, die Wärmeenergie in mechanische Energie umwandelt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wärmekraftmaschine — Eine Wärmekraftmaschine ist eine Maschine, die Wärmeenergie (kurz auch Wärme) in mechanische Energie umwandelt. Sie nutzt dabei das Bestreben der Wärme aus, von Gebieten mit höheren zu solchen mit niedrigeren Temperaturen zu fließen. Eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Wärmekraftmaschine — šiluminė mašina statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. heat engine vok. Wärmekraftmaschine, f rus. тепловая машина, f pranc. machine thermique, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Wärmekraftmaschine — šiluminis variklis statusas T sritis Energetika apibrėžtis Variklis, verčiantis šiluminę energiją mechaniniu darbu ir vartojantis organinį arba branduolinį kurą. Šiluminio variklio veikimas pagrįstas uždaru (arba sąlygiškai uždaru) termodinaminiu …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Gasturbine — Warmekraftmaschine, die als Schiffsantrieb mechanische Leistung in Form von Wellenleistung abgibt; eingesetzt bei z.B. schnellen Fahren, Marineschiffen …   Maritimes Wörterbuch

  • Thermodynamische Temperatur — Physikalische Größe Name Absolute Temperatur (Thermodynamische Temperatur) Formelzeichen der Größe T Formelzeichen der Dimension θ Größen und Einheiten system Einheit …   Deutsch Wikipedia

  • Absolute Temperatur — Physikalische Größe Name Absolute Temperatur (Thermodynamische Temperatur) Formelzeichen der Größe T Formelzeichen der Dimension θ Größen und Einheiten system Einheit …   Deutsch Wikipedia

  • Anlagenwirkungsgrad — Der Wirkungsgrad ist allgemein das Verhältnis von abgegebener Leistung (Pab = Nutzen) zu zugeführter Leistung (Pzu = Aufwand). Darstellung des Wirkungsgrads einer Glühlampe in einem Sankey Diagramm Die dabei entstehende Differenz von zugeführter… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtwirkungsgrad — Der Wirkungsgrad ist allgemein das Verhältnis von abgegebener Leistung (Pab = Nutzen) zu zugeführter Leistung (Pzu = Aufwand). Darstellung des Wirkungsgrads einer Glühlampe in einem Sankey Diagramm Die dabei entstehende Differenz von zugeführter… …   Deutsch Wikipedia

  • Kesselwirkungsgrad — Der Wirkungsgrad ist allgemein das Verhältnis von abgegebener Leistung (Pab = Nutzen) zu zugeführter Leistung (Pzu = Aufwand). Darstellung des Wirkungsgrads einer Glühlampe in einem Sankey Diagramm Die dabei entstehende Differenz von zugeführter… …   Deutsch Wikipedia

  • Normnutzungsgrad — Der Wirkungsgrad ist allgemein das Verhältnis von abgegebener Leistung (Pab = Nutzen) zu zugeführter Leistung (Pzu = Aufwand). Darstellung des Wirkungsgrads einer Glühlampe in einem Sankey Diagramm Die dabei entstehende Differenz von zugeführter… …   Deutsch Wikipedia